Samstag, 4. August 2012

Der Blick fürs Wesentliche

...geht uns manchmal verloren.

Dieser Tage hatten wir für einige Stunden einen Ausfal der Internetverbindung. - Eine Katastrophe, klar.
Einen Tag später waren wir auf einer Beerdigung. Eine junge Frau von 23 ist an der Welt verzweifelt und freiwillig aus dem Leben gegangen.

 Das stellt (wenigstens für eine kurze Zeit) den Blick aufs Wesentliche wieder her, auf die Dimensionen. Ich versuche, mir diesen Blick bis zu einem erneuten Ausfall der Technik zu merken - und diesen dann doch nicht ganz so ernst zu nehmen.


 

Keine Kommentare: